Ausbildung zum Fahrlehrer/in

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Arbeiten gerne mit jungen Menschen und haben eine Affinität zu Technik und Neuerungen?

Wir möchten den Beruf des Fahrlehrers/in hier nicht schön reden.

Es ist ab und zu anstregend, man muss sich auch als "Beifahrer/in" immer konzentrieren und das bis zu 8 Stunden am Tag.

Fahrlehrer/in-Arbeitszeiten sind nicht von 7:00 bis 15:00 Uhr. Oft hat man längere Pausen zwischen den Fahrstunden und auch samstags kann einmal gearbeitet werden.

Vorteile des Berufs

Zeitmanagment

Man kann sich die Arbeitszeit selbst einteilen. Arztbesuche sind kein Problem zwischen drin.

 

Gehalt + Fortbildung

Festgehalt mit Überstundenkonto, Leistungsprämien, Jährliche Fortbildung, Aufstiegsmöglichkeiten zum Fahrlehrer der Klasse A, BE, CE, Ausbilder Gabelstapler und Ladungssicherung, ...

 

Erfolgserlebnisse

Jeden Tag bekommen sie Erfolgserlebnisse über sich selbst und von anderen.


Sitz der Fahrschule

Miethke GbR - Verkehrsfach- und Fahrschule 

Bötticherstr.1

38350 Helmstedt

Email: info@miethke.info

Telefon: 05351 / 40 66 4


Impressionen