BKrFQG - Module

Verbesserung der Sicherheit, wirtschaftlicheres Fahren und eine optimalere Ausbildung innerhalb der EU

Für  benötigt die Module ?

Alle gewerblich tätigen Fahrer/innen im Güterverkehr ( Kfz. über 3500 kg zG ) müssen den Besuch von 5 Modulen á 7 Stunden = 35 Stunden,

innerhalb von 5 Jahren nachweisen, um die Fahrerlaubnis mit der Kennzahl "95" verlängern zu können.

Kursangebote

  • Wochenschulung ( Montag - Freitag )
  • Monatsschulung ( Jeden Monat ein Modul )
  • Jahresschulung ( Jedes Jahr ein Modul )

 

Komplette Firmenschulungen bitte auf Anfrage.