Anhänger - Klasse BE oder B96

Im Grunde gibt es nur einen Anhängerführerschein, die Klasse BE. Die Klasse B96 ist nur eine Erweiterung des Klasse B Führerscheins mit der Zusatzzahl "96".

Darf ich mit einem Klasse B Führerschein einen Anhänger fahren?

Ja ! Unter gewissen Voraussetzungen.

 

Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse können immer mit Klasse B gefahren werden. Wiegt der Anhänger mehr als 750 kg ( zGm), muss man sich die Zulassungsbescheinigungen vom Zugfahrzeug und Anhänger anschauen. Unter Ziffer F.1 findet man die zulässigen Gesamtmassen beider Fahrzeuge. Addiert man beide, darf der Wert nicht über 3500 kg kommen. 

Klasse B96

Erweitert von 3500kg der Klasse B auf 4250 kg zulässige Gesamtmasse in der Kombination.

 

Ablauf: Dieses kann durch ein 7-stündiges Seminar ( ohne Prüfung ) erworben werden.

Klasse BE

Ist ein zusätzlicher Führerschein, wie beim PKW, allerdings ohne theoretischen Unterricht und theoretische Prüfung.

 

Ablauf: Die Ausbildung besteht aus einer praktischen Ausbildung mit anschließender praktischer Prüfung.

Sie beinhaltet gesetzliche Mindeststunden ( 3 Überland-, 1 Autobahn- und 1 Beleuchtungsfahrt ) + evtl. "Stadt- bzw. Rangierstunden"