LKW - Klasse C/CE

Für Kfz. über 3500 kg zulässiger Gesamtmasse benötigen sie die Fahrerlaubnis der Klasse C1 bzw. C.

Möchten sie einen Anhänger oder Auflieger mitführen benötigen sie die Klasse CE. 

Beide Klassen gelten jeweils nur für 5 Jahre und müssen vor Ablauf, mit der Abgabe eines neuen augenärztlichen und ärztlichen Zeugnisses beim zuständigen Straßenverkehrsamt/Landratsamt, verlängert werden.

 

Ablauf: Unterlagen, die wir von ihnen benötigen:

Ein augenärztliches und ein ärztliches Zeugnis + der Unterlagen wie bei Klasse B.

Die Ausbildung in Theorie und Praxis ähnelt der der Klasse B, wobei wir die theoretischen Unterrichte der Klassen C-CE jeweils an einen Klasse B Unterricht anhängen

Klasse C

Die Fahrerlaubnis Klasse C gilt für alle Kraftfahrzeuge über 3,5t zG. ohne Anhänger ( Ausn. Anhänger bis 750 kg ).

Mindestalter: 21 Jahre ( Ausnahmen: Ausbildung zum Berufskraftfahrer, Not- und Rettungsdienst für Einsätze: 18 Jahre )

Klasse CE

Die Fahrerlaubnis der Klasse CE berechtigt, Klasse C LKW mit Anhänger von mehr als 750 kg zu fahren.

Voraussetzung ist der Besitz der Klasse C Fahrerlaubnis. ( Im CE eingeschlossen sind BE, C1E und T )

Gewerblich unterwegs?

Sie benötigen den Zusatzeintrag "95" auf der Rückseite ihres Führerscheins

 

 Wir informieren sie gern in einem persönlichen Gespräch.